Direkt zum Inhalt
Gaumenfein KRÄUTER von höchster Premium Qualität online kaufen | GAUMENFEIN® Gewürz-Shop

Kräuter

Basilikum Getrocknet und Gerebelt

Basilikum Getrocknet und Gerebelt


  • Ausverkauft

Kreuzkümmel (Cumin) Gemahlen

  • Ausverkauft

Kreuzkümmel (Cumin) Gemahlen


  • Ausverkauft

Oregano Getrocknet und Gerebelt

  • Ausverkauft

Oregano Getrocknet und Gerebelt


Rosmarin Getrocknet und Geschnitten

Rosmarin Getrocknet und Geschnitten


  • Ausverkauft

Thymian Getrocknet und Gerebelt

  • Ausverkauft

Thymian Getrocknet und Gerebelt


Kräuter - Information

Aromatische Kräuter: Vielfalt und Anwendung

Aromatische Kräuter sind Pflanzenarten, die durch ihren Gehalt an würzigen, färbenden oder anregenden Substanzen in verschiedenen Organen wie Früchten, Samen, Wurzeln, Blättern und Blütenständen gekennzeichnet sind. Diese Kräuter finden vielfältige Anwendungen in der Küche, Medizin, Kosmetik und sogar in Reinigungsmitteln.

Kulinarische Verwendung

Aromatische Kräuter werden oft verwendet, um den Geschmack und das Aroma von Speisen und Getränken zu verbessern. Ihre antioxidativen Eigenschaften helfen, die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern. Kräuter sind unerlässlich für verarbeitete Lebensmittel, um den Verlust flüchtiger Aromakomponenten während der Herstellung auszugleichen und den typischen Geschmack zu erhalten.

Beispiele für häufig verwendete Kräuter in der Küche:

  • Basilikum: Ideal für Pasta, Pesto und Salate.
  • Rosmarin: Passt gut zu Fleischgerichten und Kartoffeln.
  • Thymian: Häufig in Suppen, Eintöpfen und Marinaden verwendet.
  • Oregano: Ein Muss für italienische und mediterrane Gerichte.

Kräutermischungen

Fertige Kräutermischungen wie „Kräuter der Provence“ sind beliebt, um Gerichten ein komplexes Aroma zu verleihen. Diese Mischungen enthalten oft eine Kombination aus Thymian, Rosmarin, Basilikum, Oregano und Lavendel.

Frische vs. getrocknete Kräuter

Frische Kräuter sind besonders in der regionalen Küche geschätzt, da sie empfindlich und kurz haltbar sind. Getrocknete Kräuter bieten eine praktische Alternative, da sie unter optimalen Bedingungen geerntet, schonend getrocknet und bei richtiger Lagerung lange haltbar sind.

Anwendung in der Medizin

Viele Medikamente enthalten Extrakte aus aromatischen Kräutern wegen ihrer heilenden Eigenschaften. Beispiele:

  • Kamille: Beruhigend und entzündungshemmend.
  • Pfefferminze: Hilft bei Verdauungsproblemen und Kopfschmerzen.
  • Lavendel: Beruhigend und angstlösend.
  • Eukalyptus: Schleimlösend und antiseptisch.

Kosmetische und sonstige Anwendungen

Ätherische Öle, die aus Kräutern gewonnen werden, sind Hauptbestandteile vieler Kosmetika, Parfüms und Seifen. Diese Öle bieten zahlreiche Vorteile, darunter antiseptische, antioxidative und entspannende Eigenschaften.

Beliebte Aromatische Kräuter und ihre Besonderheiten

  • Basilikum: Besonders beliebt in der mediterranen Küche. Verwendet in Pesto, Tomatengerichten und Salaten.
  • Rosmarin: Intensives Aroma, ideal für Fleischgerichte und Kartoffeln.
  • Thymian: Vielseitig einsetzbar in Suppen, Eintöpfen und Marinaden.
  • Oregano: Grundgewürz für viele italienische und griechische Gerichte.
  • Petersilie: Weit verbreitet in der europäischen Küche, besonders in Suppen und als Garnierung.
  • Salbei: Beliebt in der italienischen Küche, oft verwendet in Pasta- und Fleischgerichten.
  • Minze: Frisch und kühlend, ideal für Desserts und Getränke.

Fazit

Aromatische Kräuter sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Küche und bieten durch ihre vielfältigen Anwendungen in der Medizin und Kosmetik zahlreiche Vorteile. Ob frisch oder getrocknet, sie bereichern unsere Gerichte und tragen zu einem gesunden und genussvollen Leben bei. Die Vielfalt der Kräuter ermöglicht es, immer neue Geschmacksrichtungen zu entdecken und die kulinarische Kreativität zu fördern.

Back to top

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer

Einkauf beginnen